Eine neue Intranet-App macht Mitarbeitende zu Recruitern

Offene Stellen rasch besetzen und dabei noch jede Menge Recruitingkosten sparen? Mit der LOLYO Mitarbeiter-App ist genau das möglich. Die integrierte Mitarbeitende-werben-Mitarbeitende-Funktion ist die zukunftsweisende Antwort auf den Fachkräftemangel.

Wohin man schaut, mit wem man auch spricht – Unternehmen aller Branchen klagen über den akuten Mangel an qualifizierten Bewerber*innen. Herkömmliche Recruitingkanäle stoßen dabei längst an ihre Grenzen. Was aber tun, um offene Stellen dennoch möglichst rasch und vor allem mit passenden Kandidat*innen zu besetzen?

Bis zu 80 % weniger Recruitingkosten
Die Antwort auf diese Frage liefert das Grazer Unternehmen cycoders mit der LOLYO Mitarbeiter-App. Als mobiles Intranet vernetzt LOLYO alle Mitarbeitenden eines Unternehmens unkompliziert per Smartphone. Offene Stellen werden in der App veröffentlicht und können dank der innovativen Job-Empfehlungsfunktion von allen Mitarbeitenden in deren Sozialen Netzwerken und in anderen Messenger-Diensten geteilt werden. „Daraus ergibt sich bei den Recruitingkosten ein Einsparungspotenzial von bis zu 80 %. Auch die Rekrutierungsdauer verkürzt sich damit wesentlich. Bewerber*innen können durchschnittlich bereits nach 29 Tagen ab ihrer Bewerbung eingestellt werden“, erklärt cycoders-Geschäftsführer Thomas Mörth.

Motivationssystem sorgt für Engagement
Und wie motiviert man Mitarbeitende Stellenausschreibungen an Freunde und Bekannte weiterzuleiten? „Hier kommt das Motivationssystem von LOLYO ins Spiel“, betont Thomas Mörth. „Wer eine Stellenausschreibung teilt, sammelt Punkte. Das Gleiche gilt, wenn sich jemand auf die Empfehlung hin schließlich bewirbt. Die empfehlende Person kann diese Punkte dann unkompliziert über die Mitarbeiter-App im Goodie-Store gegen Belohnungen einlösen.“

Weiterempfehlung steigert Qualität der Bewerbungen
Das interne Job-Empfehlungssystem hat einen weiteren Vorteil, der für Unternehmen heute mehr denn je von Relevanz ist: Es steigert die Qualität der Bewerbungen. Mitarbeitende, die von Mitarbeitenden geworben werden, bleiben um 25 % länger im Unternehmen und sind um 15 % produktiver, als Kandidat*innen, die über andere Recruiting-Kanäle eingestellt werden – das zeigen Studien. „Mitarbeitende haben ein gutes Gespür dafür, welche Bewerber*innen zum Unternehmen passen. Durch den persönlichen Bezug entsteht ein höheres Commitment bei den Kandidat*innen, sich verlässlich an das Unternehmen zu binden“, ist Thomas Mörth überzeugt.

Mit einer Mitarbeiter-App bleibt das Zusammengehörigkeitsgefühl im Unternehmen auch auf Distanz bestehen.
Bild-Download

Über die LOLYO MACH-MITarbeiter-App
Wenn es darum geht, die gesamte Belegschaft vom Büro über die Produktion bis zum Außendienst direkt per Smartphone miteinander zu vernetzen, vertrauen bereits mehr als 250 Unternehmen in 15 Ländern auf LOLYO – und das bereits seit 2018. Als innovatives Social-Intranet garantiert LOLYO höchste Teilnahmeraten. Dafür sorgen die übersichtliche Nutzerführung, einfaches Handling und das einzigartiges Motivationssystem. Features wie die Jobempfehlungsfunktion und das Automation-Tool machen LOLYO zur unverzichtbaren Unterstützung für HR-Verantwortliche.

Wer mit LOLYO das volle Recruiting-Potenzial seines Unternehmens ausschöpfen möchte, findet weitere Informationen unter www.lolyo.de/mitarbeiter-werben-mitarbeiter


Rückfragehinweis:
Thomas Mörth
Geschäftsführer
E: moerth@cycoders.at
T : +43 664 420 9668

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner